MEMS: Preiswerte Beschleunigungssensoren einachsig

Diese Sensortechnologie arbeitet äquivalent zur DMS-Ausführungen, nur sind die sensitiven Elemente maschinell aus Halbleitern hergestellt (geätzt). Die Elemente werden, wie bei den kapazitiven Sensoren, auf einer kleinen Platine untergebracht, darauf befinden sich u.a. der Spannungsregulator und ggf. ein Verstärker. Die Verschaltung der einzelnen Halbleiter-Elemente geschieht wie bei den DMS-Varianten in einer Wheatstone Brücke.
Für Anwendungen im Crash-Test-Bereich oder für Schockmessungen werden die Sensoren ohne internen Verstärker hergestellt. Sie können keiner gebaut werden und weisen ein höheres Frequenzverhalten auf.
Piezoresistive MEMS-Sensoren eignen für statische und niederfrequente Messungen und haben den Vorteil, dass sie robust aufgebaut sind und über ein verstärktes Ausgangssignal verfügen. Nachteilig bei dieser Technologie ist u.a. das Rauschverhalten.

MEMS-Beschleunigungssensoren, Messungen ab 0 Hz, Spannungsausgang, gasgedämpft

Modell Spezifikation Datenblatt
4807A
4807A
  • Sehr niedriges Rauschen
  • Messbereich: +/-2 g bis +/- 200g
  • Überlastschutz (5000g)
  • Mikro-g-Auflösung, 98 dB dynamischer Bereich
  • Auto-Zero Funktion
  • sehr hohe Auflösung (Mikro-g-Bereich), einsetzbar zur Strukturanalyse, Flugtests, Maschinen Überwachung u.v.m

1201F
1201F
  • Messbereich (+/- g): 50, 100, 200, 500, 1000
  • preiswerter Aufnehmer
  • 2-10 VDC Speisung
  • Stecker optional
  • Mechanische Überlastanschläge
  • -20 bis +85° C Betriebstemperatur

1207
TDF675
  • Messbereich (+/- g): 50, 100, 200, 500, 1000 
  • 2-10 VDC Speisung
  • robuste Zuegentlastungsfeder
  • Mechanische Überlastanschläge
  • -20 bis+85° C Betriebstemperatur

1210F
1210F
  • Range (+/- g): 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200
  • 5-10 VDC Speisung
  • robuste Zugentlastungsfeder
  • Mechanische Überlastanschläge
  • -40 bis +85° C Betriebstemperatur

201
TFF600
  • Motorsport
  • Messbereiche (+/-g): 2, 5, 10, 20, 30, 50, 100
  • rauscharm
  • 2 Pol-Filter (elektronisch)
  • hoher Überlastschutz
  • -40 bis +125° C Betriebstemperatur

 

3700
TFF750
  • Messbereich:  ±50g to ±6000g
  • 20,000g Überlastschutz
  • keine Nullpunktdrift
  • robustes Ausgangskabel
  • mV-Ausgang
  • Edelstahlgehäuse

3801A
3801A
  • Messbereich (±g): 2, 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1000, 2000
  • 10,000g Überlastschutz
  • hermetisch verschlossen
  • -55°C bis +125°C Betriebstemperatur
  • Gewindebefestigung

4000A / 4001A 4000A
  • Messbereich(±g): 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200
  • Temperatur kalibirert
  • preiswerter Sensor
  • hoher Überlastschutz
  • -20°C bis  +85°C Betriebstemperatur
  • Stecker optional

4600/4602
4600
  • Messbereich(±g): 2, 10, 30, 50, 100, 200, 500
  • Ausgangssignal verstärkt!
  • 8 bis 36VDC Speisespannung
  • Hoher Frequenzbereich (0 bis max. 2000 Hz)
  • Kabelzugentlastung durch integr. Feder
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

4604
4604
  • Messbereich (±g): 2, 10, 30, 50, 100, 200, 500
  • Hohe Sensitivität, rauscharm
  • Messbereich: ±2g to ±500g Dynamic Range
  • Robust Strain Relief and Cable
  • 8 to 36Vdc Excitation
  • -55° to +125°C Operating Range

4605
4605
  • Messbereich(±g): 2, 10, 30, 50, 100, 200, 500
  • verstärktes Ausgagngssignal
  • 8 bis 36VDC Speisespannung
  • Integrierter Stecker
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

4610
4610
  • Messbereich(±g): 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500
  • rauscharm
  • erweiterte Temp.-Kompensation
  • 10,000g Überlastschutz
  • hermetisch geschlossen
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

4201
4201
  • Messbereich bis +/- 30g
  • Für Motorsport und Industrieanwendungen
  • hohe Performance und Zuverlässigkeit
  • 8-16 VDC Speisung
  • Interner Verstärker
  • EMI/RFI-Schutz
  • Integrierter 8-Pol-Filter
  • Querempfindlichkeit <1% möglich
  • Überlastschutz bis +/- 5.000 g
  • -40 bis +125° C Betriebstemperatur

4623
4623
  • Messbereich(±g): 2, 5, 10, 25, 50, 100, 250, 500
  • Hohe Sensitivität
  • EMI/EMC Schutz
  • integr. Kabelzugentlastungsfeder
  • 7 to 30 VDC Speisespannung
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

4801A
4801A
  • Messbereich ±g): 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500
  • verstärktes Ausgangssignal
  • hermetisch geschlossen
  • 10,000g Überlastschutz
  • 8 bis 36 VDC Speisespannung
  • Frequenzbereich: 0 bis max. 2000 Hz
  • Gewindebefestigung
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

4810
4810
  • Messbereich(±g): 2, 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500
  • Hohe Performance
  • verstärktes Ausgangssignal
  • 8-36 VDC Speisespannung
  • hermetisch geschlossen
  • erweiterte Temp.-Kompensation
  • -55° bis +125°C Betriebstemperatur

zum SeitenanfangFür alle Datenblätter gilt: technische Änderungen vorbehalten.